Hallo und Willkommen beim ALFA-Mobil!

Aktuelles
Wir bieten einmal monatlich dienstags von 10-12 Uhr eine kostenlose Online-Sensibilisierungs-Schulung über Zoom an. Die Termine werden auf dieser Seite unter “Termine” sowie auf der Website des BVAG und dessen Newsletter bekannt gegeben.
Die Schulung ist offen für alle Interessierten und umfasst die Themen „Wissen – Erkennen – Helfen“ zum Thema Funktionaler Analphabetismus/Geringe Literalität in Deutschland. Interessierte melden sich jeweils bis zum Freitag vor dem Termin per E-Mail unter schulungalphabetisierung.de an. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und Informationen zum Schulungsablauf von uns.

Grundsätzlich bietet das ALFA-Mobil die Sensibilisierungs-Schulung „Wissen – Erkennen – Helfen“ auch als kostenlose, interaktive Online-Schulung für Ihre Institution an. Sie können uns auch nach wie vor für Schulungen vor Ort einladen. Diese finden dann unter den aktuell geltenden Auflagen am Veranstaltungsort statt. Live-Veranstaltungen bieten die gute Gelegenheit, sich vor Ort mit anderen zu vernetzen. Wenden Sie sich bei Interesse und für Terminanfragen für Schulungen vor Ort gerne jederzeit an Agnieszka Jaworski (a.jaworskialphabetisierung.de) für den Bereich West (Schleswig-Holstein bis Baden-Württemberg) und an Friederike Risse (f.rissealphabetisierung.de) für den Bereich Ost (Mecklenburg-Vorpommern bis Bayern).

Außerdem freuen wir uns, wenn Sie unsere Aktivitäten über Facebook @grundbildung sowie Instagram das_alfa_mobil verfolgen!

Das ALFA-Mobil ist deutschlandweit unterwegs, um Werbung für Lese- und Schreibkurse zu machen. Gemeinsam mit Kursanbietern vor Ort beraten die Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter Erwachsene, die besser lesen und schreiben lernen möchten, und informieren die Öffentlichkeit über Alphabetisierung und Grundbildung. Das ALFA-Mobil-Team bietet Aktionen mit einem reich bestückten Informationsstand an. Außerdem führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ALFA-Mobils Sensibilisierungsschulungen zum Thema „Funktionaler Analphabetismus/Geringe Literalität“ für Institutionen und MultiplikatorInnen durch.

Auf dieser Karte sehen Sie, in welcher Stadt das ALFA-Mobil künftig zu Gast sein wird (grau) und welche Orte es schon besucht hat (weiß).

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies und Inhalte von Google. Bitte stimmen Sie dem zu. Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen